Unsere sieben Sinne

Thüringer Praxen und Kliniken informieren Sie am Samstag, 23. Februar 2019, zum Thema Unsere sieben Sinne — mit Vorträgen, Führungen und Aktionen.

Dritter Tag der Medizin ist Geschichte

Von Eisenach, Erfurt, Weimar über Bad Berka bis Jena: In vier Krankenhäusern und drei Praxen an fünf Orten konnten sich Bürgerinnen und Bürger am 23. Februar beim von der Landesärztekammer initiierten Tag der Medizin über „Unsere sieben Sinne“ informieren. Ein Konzept, das mit insgesamt an die 600 Besuchern wieder gut aufgegangen ist.

Auch das vom Wissenschaftlichen Beirat – Dr. Ines Brautzsch, Bad Berka, Prof. Dr. Orlando Guntinas Lichius, Jena, Prof. Dr. Rudolf Alexander Herbst, Erfurt, Dr. Andreas Jordan, Jena, Dr. Ellen Lundershausen, Erfurt und Jena, Prof. Dr. Daniel Meller, Jena, und Dr. Jürgen Schmidt, Erfurt – ausgewählte Titelthema „Unsere sieben Sinne“ hat sich bewährt.

Alle beteiligten Institutionen hatten sich ein abwechslungsreiches, umfangreiches Programm einfallen lassen – neben klassischen Vorträgen gab es viele Mitmachangebote, sodass auch junge Besucher den Weg zu den Veranstaltern fanden. Begleitet wurde der Tag der Medizin sowohl im Vorfeld als auch im Nachgang von einer breiten medialen Berichterstattung, die die Bandbreite der Angebote gut dokumentierte.

Tag der Medizin 2019: Unsere sieben Sinne

Im Mittelpunkt des Tages der Medizin 2019 stehen unsere sieben Sinne. Dazu gehören: der Sehsinn (Augen), der Geruchssinn (Nase), der Gehörsinn (Ohren), der Haut- bzw. Tastsinn (Haut), der Geschmackssinn (Zunge), der Bewegungssinn und der Gleichgewichtssinn.

Aufgabe unserer Sinne ist die Wahrnehmung und Verarbeitung von äußeren Reizen und die Weiterleitung der aufgenommenen Informationen an das Gehirn, das dann eine entsprechende Reaktion veranlasst. Unsere Sinne sind unmittelbar mit der Frage verbunden, wie wir uns fühlen, was wir sagen und wie wir handeln.

Eine Einschränkung bzw. Erkrankung unserer Sinne bzw. Sinnesorgane hat folglich direkten Einfluss darauf, ob wir uns gesund oder krank fühlen. Deshalb kommt dem Funktionieren unserer Sinne und Sinnesorgane eine elementare Bedeutung zu. Insofern widmet sich der Tag der Medizin 2019 den Sinnesorganen, insbesondere ihrer Gesunderhaltung und möglichen Erkrankungen.

Praxen und Kliniken der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, der Augenheilkunde, der Dermatologie und anderer Fachgebiete laden Bürgerinnen und Bürger u. a. zu Vorträgen, Präsentationen oder Mitmach-Aktionen ein und wollen damit einen wichtigen Beitrag zur Prävention der Erkrankungen der Sinnesorgane leisten.

Wissenschaftlicher Beirat des Tages der Medizin 2019

  • Dr. Ines Brautzsch (Hautärztin, Bad Berka)
  • Prof. Dr. Orlando Guntinas Lichius (HNO-Klinik Uni Jena)
  • Prof. Dr. Rudolf Herbst (Hautklinik Helios Erfurt)
  • Dr. Andreas Jordan (Augenarzt, Jena)
  • Prof. Dr. Daniel Meller (Augenklinik Uni Jena)
  • Dr. Ellen Lundershausen (Präsidentin Landesärztekammer und HNO-Ärztin, Erfurt)
  • Dr. Jürgen Schmidt (Augenmedizinisches Versorgungszentrum Erfurt)

Angebote

Bad Berka

Dermatologische Praxis Dr. med. Ines Brautzsch

„Sonnenschutz und Drachenhaut: Drache Emil erklärt“ — Tag der offenen Tür

Liebe Familien und Patienten,
Drache Emil (Verleger Michael Kirchschlager) kommt in unsere Hautarztpraxis, um zu zeigen, wie wir uns vor schädlicher Sonnenstrahlung schützen können. Besonders für hellhäutige Menschen und Kinder ist der Sonnenschutz so wichtig. Wir wollen erklären und selber ausprobieren, was und wie dies jeder von uns tun kann.

11:00–13:00 Uhr
Dermatologische Praxis Dr. med. Ines Brautzsch
Tannrodaer Straße 16
99438 Bad Berka
https://www.hautarzt-brautzsch.de

Eisenach

St. Georg Klinikum Eisenach

„Wenn unsere Sinne getrübt sind “ — Vorträge, Informationsstände, Mitmachangebote

In Kurzvorträgen erläutern Fachärzte anschaulich, wie unsere sieben Sinne uns durch den Alltag begleiten. Was aber passiert, wenn unsere Sinne getrübt sind und Missempfindungen unseren Alltag beeinträchtigen? Wann ist eine Notfallversorgung angezeigt und wie funktioniert diese?

An Informationsständen können sich Besucher u.a. zu den Themen Wundmanagement, Schmerztherapie und richtige Ernährung informieren. Alltagshilfen zum Ausprobieren und ein Schnupperkurs zur Sturzprävention laden zum Mitmachen ein.

Das ausführliche Programm finden Sie auf der Klinik-Website. Der Veranstaltungsort ist barrierefrei.

10:00–13:00 Uhr
St. Georg Klinikum Eisenach
Ehemalige Besuchercafeteria
Mühlhäuser Straße 94
99817 Eisenach
https://www.stgeorgklinikum.de
St.Georg Klinikum Eisenach  | Foto: Das St. Georg Klinikum Eisenach
St.Georg Klinikum Eisenach | Foto: Das St. Georg Klinikum Eisenach

Erfurt

Augenmedizinisches Versorgungszentrum Erfurt Dr. med. Andreas Neugebauer und Dr. med. Antje Röckl GbR

„Augenheilkunde“ — Tag der offenen Tür (Vorträge, Besichtigung, Demonstration, Diskussion)

Besuchen Sie unsere OP-Abteilung. Wir demonstrieren Ihnen spezielle Untersuchungsverfahren am Auge und zeigen Ihnen anhand von Videos, wie der graue Star behandelt werden kann. Sie können dazu auch einen Blick in unseren OP werfen. In einem Vortrag erläutern wir Ihnen, welche vielfältigen Möglichkeiten die refraktive Chirurgie bietet.

10:00–13:00 Uhr
Augenmedizinisches Versorgungszentrum Erfurt Dr. med. Andreas Neugebauer und Dr. med. Antje Röckl GbR
Ehemalige Hauptpostgebäude, zweites Obergeschoss, OP-Bereich
Anger 66
99084 Erfurt
https://www.augen-erfurt.de
Anmeldung AugenMVZ Erfurt | Foto: Foto Merrbach Erfurt
Anmeldung AugenMVZ Erfurt | Foto: Foto Merrbach Erfurt

HNO-Praxis Dr. med. Ellen Lundershausen und Dr. med. Denise Lundershausen

„Hören, Riechen, Schmecken“ — Tag der offenen Tür

Nase, Ohren und Zunge – praktisch zum Anfassen

  • Durchführung von Hör-, Geschmacks- und Riechtests
  • patientenrelevante, kurze Vorträge zum Thema

10:00–14:00 Uhr
HNO-Praxis Dr. med. Ellen Lundershausen und Dr. med. Denise Lundershausen
Thälmannstraße 25
99085 Erfurt
https://www.lundershausen-hno.de
WIR hören, riechen und schmecken mit IHNEN!
WIR hören, riechen und schmecken mit IHNEN!

Helios Klinikum Erfurt

„Unsere sieben Sinne“ — Vorträge und Symposium

Vorsitz: Prof. Dr. Holger Kaftan und Prof. Dr. Rudolf Herbst
jeweils 15 minütiger Vortrag und 5 Frageminuten

  • 10:00–10:10 Uhr — Einführung, Prof. Dr. Holger Kaftan
    Prof. Dr. Rudolf Herbst
  • 10:10–10:30 Uhr — „Schau mir in die Augen, Kleines …“
    Prof. Dr. Marcus Blum
  • 10:30–10:50 Uhr — „Can you feel it?“
    Prof. Dr. Rudolf Herbst
  • 10:50–11:10 Uhr — „Immer der Nase nach – Interessantes zu unserem Riechsinn“
    Dr. Jacqueline Frank
  • 11:10–11:30 Uhr — „Wie wir schmecken, was uns schmeckt“
    Dr. Anna-Teresa Lundershausen
  • 11:30–11:50 Uhr — „Warum gut hören so wichtig ist“
    Prof. Dr. Holger Kaftan
  • 11:50–12:10 Uhr — „Mehr als ein Sinn: Gleichgewicht und Bewegung“
    Dr. Michael Flach
  • 12:10–12:30 Uhr — „Der siebte Sinn: Ich sehe was, was Du nicht siehst“
    PD Dr. Andreas Steinbrecher
  • 12:30–13:00 Uhr — Zusammenfassung und Diskussion
    alle Anwesenden
10:00–13:00 Uhr
Helios Klinikum Erfurt
Auditorium
Nordhäuser Straße 74
99089 Erfurt
https://www.helios-gesundheit.de/kliniken/erfurt/
Helios Klinikum Erfurt | Foto: Das Helios Klinikum Erfurt
Helios Klinikum Erfurt | Foto: Das Helios Klinikum Erfurt

Jena

Universitätsklinikum Jena

Klinik für Augenheilkunde; Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde; Klinik für Neurologie; Interdisziplinäre Tagesklinik für Schmerztherapie
„Die sieben Sinne“ — Vorträge / Tag der offenen Tür

Die sieben Sinne am Universitätsklinikum Jena mit Beiträgen aus den Kliniken für Augenheilkunde, Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde sowie Neurologie und mit einem Tag der offenen Tür am Schwindelzentrum, Tinnitus-Zentrum und an der Tagesklinik für Schmerztherapie

10:00–13:00 Uhr
Universitätsklinikum Jena
Haus A1, Hörsaal I; Haus B2
Am Klinikum 1
07747 Jena
https://www.uniklinikum-jena.de/
UKJ | Foto: Das Universitätsklinikum Jena
UKJ | Foto: Das Universitätsklinikum Jena
Sektion Schmerztherapie / Interdisziplinäre Tagesklinik für Schmerztherapie
„Schmerz-Sinn oder Irr-Sinn?“ — Tag der offenen Tür (Vorträge, Mitmachangebote)

Für unsere Besucher haben wir Folgendes vorbereitet:

Kurzvorträge, Eiswasser-Test, Riechen von Aroma-Ölen, Akupressurmatte – Liegen wie ein Fakir, Unter Strom – TENS-Therapie.

10:00–12:00 Uhr
Universitätsklinikum Jena
Gebäude 6242, Ebene 00
Am Klinikum 1
07747 Jena
www.schmerztagesklinik.uniklinikum-jena.de

Weimar

Sophien- und Hufeland-Klinikum Weimar

Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie, Plastische Operationen
„Unsere sieben Sinne“ — Vorträge
  • 10:00 Uhr — „Von Riechhärchen und Steigbügel zum Hören – ein Vortrag der Sinne für Kinder“
  • Philipp Kratz
  • 11:00 Uhr — „Wenn das Hören nicht mehr richtig funktioniert“
  • Prof. Dr. Kerstin Hoffmann
  • 11:30 Uhr — „Mein Gleichgewicht spielt verrückt – ich fahre Karussell“
  • Dr. Gabriele Schuchardt
  • 12:00 Uhr — „Vom Degustieren und Verkosten – wie funktioniert das Riechen und Schmecken?“
    Dr. Clarissa Colmant
10:00–12:30 Uhr
Sophien- und Hufeland-Klinikum Weimar
Seminarraum neben der Cafeteria
Henry-van-de-Velde-Straße 2
99425 Weimar
klinikum-weimar.de
Die Weimarer HNO-Klinik präsentiert sich am Tag der Medizin mit einem bunten Programm | Foto: Thomas Müller
Die Weimarer HNO-Klinik präsentiert sich am Tag der Medizin mit einem bunten Programm | Foto: Thomas Müller